Vortrag bei Evangelischer Studierendengemeinde

Auf Einladung der Evangelischen Studentengemeinde in Halle informieren am 13.4.2016 ab 20 Uhr unsere Zen-Lehrer Wolf-D. Nolting (Rei Shin Bigan Roshi) und Dr. Johannes Pohl (Rei Sei Sensei) bei einem offenen Gesprächsabend über Buddhismus und unsere Zen-Übung. Thema: „Leinen los! – Was mich motiviert und in Gang bringt“. Alle Interessenten sind in die Gemeinderäume in der Puschkinstraße 27 herzlich dazu eingeladen.

>> Details

Winterschnee

Frühlingsblumen, Herbstmond,
Sommerbrisen, Winterschnee.
Wenn nutzlose Dinge nicht Deinen Geist verwirren,
hast Du die schönsten Tage Deines Lebens.

Gedicht aus dem Mumonkan

Vortrag in Pauluskirche

Am 23.2.2015 20 Uhr lädt die Paulusgemeinde zu einem Vortrag „ZEN-Buddhismus – Was können wir voneinander lernen?“ ins Gemeindehaus in der Robert-Blum-Straße 11a ein, den unser Lehrer Dr. Johannes Pohl halten wird.

>> Link zur Veranstaltung

Studieren

Den Buddhismus studieren heißt, das Selbst studieren.
Das Selbst studieren heißt, das Selbst vergessen.
Das Selbst vergessen heißt, durch alle Dinge erleuchtet werden.
Durch alle Dinge erleuchtet werden heißt, den eigenen Körper
und den eigenen Geist fallenlassen.
(Dogen)

Wahrheit

Wenn du die Wahrheit nicht findest,
wo du gerade bist,
wo sonst willst du sie finden?

(Dogen)